Sport Alliance bringt Magicline nach Italien

Isabel Rückert
Isabel Rückert
Sport Alliance bringt Magicline nach Italien
  • Mit Italien erschließt sich das Hamburger Softwareunternehmen einen weiteren wichtigen Markt.
  • Von nun an steht die Magicline – die Verwaltungssoftware für Fitnessstudios – auch in italienischer Sprache zur Verfügung. Verantwortlich für den italienischen Markt ist Michele Parisi.

Expansion nach Italien

Nach der erfolgreichen Expansion in Spanien im vergangenen Jahr und dem Launch in Frankreich im ersten Quartal 2021 startete die Sport Alliance ihre weltweite Expansion. Mit Italien wird nun ein weiterer wichtiger Markt für das Unternehmen erschlossen. Italienische Sportanbieter haben nun die Möglichkeit mit Magicline die mehrfach ausgezeichnete Fitnessstudiosoftware für ihren Sportbetrieb zu nutzen.

“Wir könnten uns nicht glücklicher schätzen, endlich auch in Italien verfügbar zu sein. Ein Markt, der sich durch überwiegend kleine Einzelstudios auszeichnet und deshalb auch ganz individuelle Bedürfnisse mit sich bringt. Aber auch diese können wir mit unserem Softwareangebot abdecken.”, erklärt Michele Parisi, International Business Manager bei der Sport Alliance.

Die ersten Kunden im italienischen Markt

Mit der RSG Group und Bodystreet haben sich bereits zwei starke Namen für die Magicline in Italien entschieden. “Wir freuen uns sehr, dass wir in Italien bereits mit großen und namhaften Partnern zusammenarbeiten können. Wir sprechen bereits mit vielen unterschiedlichen Sportanbietern – das ist ja das Gute an unserer Software, sie eignet sich für viele Studiotypen.”

Erst der Anfang

Italien, Spanien und Frankreich sind für das Softwareunternehmen aber erst der Anfang. Weitere Länder wie BeNeLux und der weltweit englischsprachige Raum sind bereits in Planung und werden bald folgen.

Weitere Infos zum Markteintritt in Italien und ein Interview mit Michele Parisi gibt es hier: https://blog.magicline.com/de/launch-italien/

Die italienische Website der Magicline gibt es hier: https://www.magicline.com/it/

Über Sport Alliance

Die Sport Alliance ist ein Softwaredienstleister aus Hamburg mit dem Fokus auf die Fitnessindustrie. Das Unternehmen zählt über 5.000 Studios und Sportstätten zu ihren Kunden, darunter McFit (RSG Group), clever fit und Bodystreet.

Mit der „Magicline“ betreibt die Sport Alliance Deutschlands größte Mitgliederverwaltungssoftware. Das Unternehmen unterstützt Studiobetreiber vorrangig bei der Optimierung und Digitalisierung ihrer Studios. Neben der Magicline betreibt die Sport Alliance das Online-Shopsystem für den Fitnessmarkt Bedarf.de, die digitale Lösung für betriebliche Gesundheitsförderung MySports sowie mit Finion ein auf die Sportbranche spezialisiertes Finanz- und Mahnwesen.

Artur Jagiello
Artur Jagiello Head of Corporate Communications

Sie sind Pressevertreter und möchten Kontakt mit der Sport Alliance aufnehmen? Kein Problem! Ich stehe Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung.